4er bahn, skigebiet stuhleck

berg- und talstation sind mit schräggeneigten pultdächern versehen. die offene konzeption läßt einblicke in die technischen anlagen zu. die transparente hülle sorgt für blickverbindungen und visuelle übergänge in die landschaft. alle nebenräume sind als container in die konstruktion eingefügt, jedoch durch form und material deutlich abgehoben. die fassade der sessel-garage wurde mit opalen und transluzenten doppelstegplatten ausgeführt.

>> webcam

>> presseberichte